Suche

Besucher

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

(nur für berechtigte Personen)

Die Grundschule Edenkoben wurde am vergangenen Donnerstag zur Pilotschule im neuen Projekt „Medienkompetenz macht Schule - Grundschulen“ des Landes Rheinland-Pfalz ernannt.

Im Rahmen einer Einführungstagung überreichte die Ministerpräsidentin, Frau Malu Dreyer, Frau Braun und Herrn Wöckel als Vertretern der Schule die entsprechende Urkunde.

   

Verbunden mit dieser Ernennung sind ein umfassendes Fortbildungs- und Unterstützungsangebot sowie eine finanzielle Unterstützung des Landes in Höhe von 7500 EURO. Der Förderverein der Schule beteiligt sich mit weiteren 2000 EURO an den geplanten Anschaffungen.
Im Rahmen des Projekts wird die Grundschule Edenkoben die Arbeit mit „LEGO WeDo“-Materialien im Bereich der Naturwissenschaften und der Steuerungstechnik erproben. Hierfür wird ab Januar im Rahmen der Atelierarbeit eine neue Gruppe für die 3. und 4. Klassen eingerichtet, so dass alle Kinder die Chance erhalten, im Laufe ihrer Schulzeit ein- oder mehrmals mit den Materialien zu arbeiten. Weiterhin sollen Tablet-Computer als Arbeitsmittel im Deutsch-, Mathematik- oder Sachunterricht eingesetzt werden. Ziel hierbei ist auch der Erwerb von kritischer Medienkompetenz, die für unsere Kinder von großer und weiterhin wachsender Bedeutung ist. Die Pilotphase des Projekts "Medienkompetenz macht Schule" läuft bis zum Sommer 2018 und wird die pädagogische Arbeit der Schule um einen weiteren interessanten Aspekt erweitern.

(Fotos: Markus Friderichs, Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz)